Naturheilkunde

Bioresonanz: Ziel der Bioresonanz ist es in Störungsmuster des Körpers einzugreifen und diese vor dem Ausbruch einer manifesten Krankheit zu beheben. Über eine Fell-,bzw Blutprobe kann die Krankheitsursache (wie Allergene, Pilze, Schadstoff und ähnliches) erkannt werden. Die Bioresonanz wird bei uns in der Praxis von Akupunktur und Homöopathie unterstützt. Vor allem bei chronischen Geschehen, die schulmedizinisch keine Verbesserung zeigen, sollte die Bioresonantherapie in Erwägung gezogen werden.

Blutegel: Blutegel werden seit über 3000 Jahren zu Therapiezwecken eingesetzt. Der Speichel dieser Tiere enthält mehr als 100 Substanzen, welche sowohl gerinnungs-, und entzündungshemmend als auch antibiotisch und schmerzlindernd wirken.

Vor allem bei schlechtheilenden Wunden, Arthrosen und chronischen Schmerzen ist die Blutegeltherapie empfehlenswert.

Akupunktur: die Akupunktur ist seit über 2000 Jahren ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin.

Sie behebt Störungen im Energiefluß des Körpers, welche Krankheiten nach sich ziehen können (sogenannte Regulationstherapie) und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Vor allem in der Schmerztherapie und bei chronischen Organbeschwerden ist sie Mittel der Wahl zur Unterstützung der Schulmedizin.

Fall ein Tier die Nadeltherapie nicht duldet, besteht die Möglichkeit mit einem Akupunkturlaser die Therapie schmerzfrei durch zu führen.

In unserem separaten Ruheraum können unsere Patienten ohne jeglichen Praxisstress behandelt werden.

Naturheilkunde Naturheilkunde Naturheilkunde

ADRESSE

  • Address:
    Anne Grunder
    Fabrikstraße 16
    66917 Wallhalben

KONTAKT